Informationen über unsere AutorInnen

Sigrid Graumann ist Professorin für Ethik an der Evangelischen Fachhochschule in Bochum.

Beiträge der Autorin oder des Autors

  • Neue Technik, alte Strategien

    Sigrid Graumann , 29. Februar 2016

    CRISPR-Cas hat unter Wissenschaftler_innen nicht nur eine Art Goldgräberstimmung, sondern auch eine Debatte über sogenannte Keimbahneingriffe ausgelöst. Ein Blick auf die Diskussion und ihre gar nicht so neue Struktur.

  • Gefährdete Gesundheit, prekäre Rechte

    Sigrid Graumann , 6. Januar 2015

    Immer mehr deutsche Frauen fahren nach Spanien oder Tschechien, wo auch Ausländerinnen Eizellen angeboten werden. Deutsche Kinderwunschpraxen dringen daher verstärkt auf eine gesetzliche Zulassung des Eizelltransfers hierzulande. Eine Gegenrede aus medizinethischer Sicht.

  • Immer wieder Streit ums Klonen

    Von
    Andreas Poltermann, Sigrid Graumann , 13. Oktober 2004

    Die jüngste britische Entscheidung zum Einstieg in das Forschungs-Klonen (1) hat auch in Deutschland eine neue Debatte über den Embryonenschutz und die Stammzellforschung ausgelöst. Wie wird sich die veränderte Situation auf die Verhandlungen für ein internationales Klonverbot auswirken, die aktuell von den Vereinten Nationen wieder aufgenommen werden?