Informationen über unsere AutorInnen

Uta Wagenmann war Mitarbeiterin des GeN und ist GeN-Vorstandsmitglied.

Beiträge der Autorin oder des Autors

  • Rezension: Ethik ist Politik

    Von Uta Wagenmann , 12. September 2017

  • Vorgeburtliche Bluttests als Kassenleistung?

    Von Uta Wagenmann , 7. November 2016

    Der G-BA hat nicht nur mit der Bewertung des Nutzens von Bluttests für die Schwangerenversorgung begonnen. Er fordert auch gesetzgeberische Initiativen.

  • Unternehmensaktivismus

    Von Uta Wagenmann , 3. November 2016

    Ihren direkten Einfluss auf Politik und Regulierung - zum Beispiel via Pharmadialog - ergänzen Konzerne mit Strategien, die Akzeptanz für ihre Interessenpolitik erzeugen sollen. Ein Blick auf die indirekte Lobbyarbeit von Arzneimittelherstellern.

  • Kurze Wege

    Von Uta Wagenmann Anne Bundschuh , 3. November 2016

    Das Berliner Regierungsviertel ist eine beliebte Adresse für Lobby-Büros und Interessensverbände. Auch Biotechnologie-Unternehmen und ihre Vertreter sind vor Ort. Ein kleiner Streifzug durch die Hauptstadt.

  • Verordnete Marktförmigkeit

    Von Uta Wagenmann , 12. September 2016

    Mitte Juni haben sich die EU-Institutionen nach langem Tauziehen auf eine Verordnung zu In-vitro-Diagnostika geeinigt. Ein Geschenk für Anbieter, denn der Gentest-Markt wird darin kaum beschränkt.