Informationen über unsere AutorInnen

Gen-ethisches Netzwerk e.V.

Beiträge der Autorin oder des Autors

  • Patente auf Pflanzen

    Von
    GeN ,

    Ist der Ausverkauf von Genen eine Bedrohung für Bäuer*innen und die globale Ernährungssicherheit? GeN-Mitarbeiterin Judith Düesberg wurde dazu von der Deutschen Welle befragt.

  • Wir suchen eine neue Mitarbeiter*in

    Von
    GeN ,

    Ab dem 01.10.2019 sucht das Gen-ethische Netzwerk eine*n neue*n Mitarbeiter*in im Bereich Verwaltung und Finanzen (20-25h/Woche, unbefristet).

  • Geplantes Gesetz zur Genfahndung

    Von
    GeN ,

    N-tv.de berichtete am 11.8.2019 über den umstrittenen Plan der Bundesregierung Erweiterte DNA-Analysen für die Polizeiarbeit einzuführen und die Kritik an dem Gesetzesvorhaben von GeN-Mitarbeiterin Isabelle Bartram.

  • Es geht nicht um „helle Haut“

    Von
    GeN ,

    In einem Interview in der taz warnt GeN-Mitarbeiterin Isabelle Bartram vor Racial Profiling und anderen Gefahren der Erweiterten DNA-Analyse. Sie soll zeitnah im Rahmen einer Strafrechtsreform für Polizei-Ermittlungen erlaubt werden.

  • Neue Gentechniken

    Von
    GeN ,

    Im neuen Rundbrief (II/2019) des Forum Umwelt und Entwicklung geht es um neue Gentechnik zwischen Labor, Konzernmacht und bäuerlicher Zukunft. Zwei GeN-Mitarbeiter*innen haben ihre Expertise beigetragen.