NGO-Mitarbeiter*in für Öffentlichkeitsarbeit & Fundraising

Verstärkung gesucht im GeN-Büro

Das Gen-ethische Netzwerk e.V. (GeN) sucht ab dem 01.04.2024 ein*e Mitarbeiter*in im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising (25h/Woche), zunächst befristet auf 1,5 Jahre. Bewerbungsschluss ist der 25.02.2024.

Das Büro des GeN

Unser Büro in Berlin Kreuzberg

Ihre Aufgaben:

  • Sie evaluieren und verbessern die Kommunikationsstrategie des Vereins, mit dem Ziel die Bekanntheit unserer Arbeit zu vergrößern und Neuspender*innen zu gewinnen;
  • Sie behalten den Blick darauf, dass unser inhaltlicher Output dieser gemeinsamen Kommunikationsstrategie entspricht;
  • Sie unterstützen uns durch passgenaue Kampagnen und Pressearbeit, um mehr mediale Aufmerksamkeit für unsere Arbeit zu generieren;
  • Sie finden geeignete Fördermittel, stellen Anträge und erstellen die entsprechenden Sachberichte;
  • Sie leiten Konzeption und Durchführung von etablierten Fundraisingformaten wie postalischen Spendenmailings;
  • Sie erweitern die Fundraisingformate des Vereins in Zusammenarbeit mit dem Team;
  • Sie kommunizieren mit unseren (Förder-)Mitgliedern und pflegen den Kontakt mit unseren Großspender*innen;
  • Sie nehmen wöchentlich an unseren Bürositzungen teil und übernehmen Aufgaben in der Selbstverwaltung des Vereins und Büro (Telefon, Post, E-Mails).

Notwendige Qualifikationen:

  • Erfahrung mit Öffentlichkeitsarbeit und/oder Fundraising in einem gemeinnützigen Verein oder einer vergleichbaren Organisation;
  • Erfahrung mit Social-Media-Kommunikation;
  • Identifikation mit den Zielen unseres Vereins;
  • Motivation für die Arbeit in basisdemokratischen Strukturen;
  • Lust an der Kommunikation mit den verschiedenen Zielgruppen und Förder*innen des Vereins;

Optionale, nützliche Kenntnisse und Erfahrungen:

  • Drittmittelquise und Projektkoordination;
  • Pressearbeit, Erstellung und Verwaltung eines Presseverteilers;
  • Erfahrung mit Content Management Systemen, insbesondere Drupal;
  • Erfahrung in basisdemokratischem und selbstverantwortlichem Arbeiten.

Wir bieten:

  • Einen flexiblen Arbeitsplatz in einem motivierten, dynamischen Team;
  • Bezahlung nach Haustarif in Anlehnung an TVL-2023 und Entgeltgruppe 10, Erfahrungsstufe 1.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung an:  bewerbung@gen-ethisches-netzwerk.de mit dem Stichwort „Fundraising“ im Betreff. Der Bewerbungsschluss ist der 25.02.2024. Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich Ende Februar / Anfang März statt.

Wir begrüßen Bewerbungen von Frauen und diversen Personen, Menschen mit Behinderung und/ oder mit Migrationshintergrund. Unser Büro ist leider derzeit nur über einen Treppenaufgang (2. OG) zu erreichen.

16. Januar 2024

Gen-ethisches Netzwerk e.V.

zur Artikelübersicht

Nur durch Spenden ermöglicht!

Einige Artikel unserer Zeitschrift sowie unsere Online-Artikel sind sofort für alle kostenlos lesbar. Die intensive Recherche, das Schreiben eigener Artikel und das Redigieren der Artikel externer Autor*innen nehmen viel Zeit in Anspruch. Bitte tragen Sie durch Ihre Spende dazu bei, dass wir unsere vielen digitalen Leser*innen auch in Zukunft aktuell und kritisch über wichtige Entwicklungen im Bereich Biotechnologie informieren können.

Ja, ich spende!  Nein, diesmal nicht