Informationen und Texte zum Stichwort

Beiträge zu diesem Thema

  • Wohin mit der ganzen Kohle?

    Von
    GeN ,

    Die Kapitalanlagen unseres Gesundheitssystems fließen in klima- und gesundheitsschädliche Branchen. Als eine von 28 Organisationen fordert das Gen-ethische Netzwerk mit dem Positionspapier der Aktionsgruppe Gesundes Klima des Netzwerks Kritische Mediziner*innen Deutschland ein Ende dieser absurden Investment-Strategie.

  • Open Source Saatgut

    Von
    Matthias Juhas ,

    Durch den verstärkten Flächenzuwachs in der Bio-Landwirtschaft steigt auch die Nachfrage nach geeignetem ökologischen Saatgut. Die Entwicklung der ökologischen Pflanzenzüchtung ist durch fehlende finanzielle Mittel jedoch stark eingeschränkt. In einem auf Gemeingütern basierenden Saatgutsystem werden verschiedene Finanzierungsmodelle vorgeschlagen, wobei entlang der Wertschöpfungskette sog. Open Source Lizenzen (OSL) als wirksame Schutzmechanismen gegen private Verwertung dienen sollen.

  • Mehr Spielraum auf kleinerer Fläche

    Von
    Pia Voelker ,

    Ein Gespräch mit Ökolandwirt Carlo Horn über Landwirtschaft im Klimawandel, Glyphosat und fatale Abhängigkeiten.

  • Mit Vielfalt gegen den Klimawandel

    Von
    GeN ,

    In der aktuellen Ausgabe von Moabit21 schreibt GeN-Mitarbeiterin Pia Voelker über die Anpassung der Landwirtschaft an den Klimawandel.

  • GID-Ausgabe
    255
    vom November 2020

    Klimawandel – Auf der Suche nach Antworten für die Landwirtschaft

    Lösungsansätze aus der Agro-Gentechnik werden in den Debatten um die Anpassung der Landwirtschaft an den Klimawandel kontrovers diskutiert. Wie steht es um die Entwicklung klima­resistenter Pflanzen mit neuen Gentechniken und welche Vorteile bieten andere Ansätze?