Informationen und Texte zum Stichwort

Beiträge zu diesem Thema

  • Nicht ohne Risiko

    Von
    Christof Potthof , 21. November 2018

    In der Debatte um den Einsatz von Gentechnik in Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion geht es sehr oft um die Risiken, die mit der Technik verbundenen sind. Diese Risiken und ihre Bewertung stehen auch im Zentrum des
    aktuellen GID-Schwerpunktes.

  • Goldener Reis: Leere Versprechungen

    Christof Potthof ,

    Der Goldene Reis lässt auf sich warten. Es gibt ihn - nach 20 Jahren Forschung - nur auf Versuchsfeldern. Nun hat ihm die FDA auch noch bescheinigt, dass er gar keinen gesundheitlichen Zusatznutzen besitzt.

  • Neue Gentechnik: Bauernpower ist angesagt

    Annemarie Volling , 12. Dezember 2017

    Bäuerinnen und Bauern in Deutschland und in der Europäischen Union sind mit der Entscheidung, keine gentechnisch veränderten Pflanzen anzubauen, gut gefahren. Nun gibt es Bestrebungen, neue Gentechnik-Verfahren durch die Hintertür auf den Acker zu bringen.

  • Transgene Pflanzen auf Afrikas Feldern

    Auf dem afrikanischen Kontinent gibt es starken politischen Druck für die Nutzung gentechnisch veränderter Pflanzen. Auf den Feldern wachsen immer mehr davon.

  • Gentechnik-Pflanzen für Afrika?

    Stig Tanzmann , 26. Mai 2017

    Der freie Zugang zu Saatgut für Bäuerinnen und Bauern, ihre Saatgutsysteme und die Umsetzung der Farmers‘ Rights sind zunehmend in Gefahr.