Editorial

Endlich barrierefrei ...

... sind nicht nur die neuen Büroräume sondern auch die Webseite des Gen-ethischen Netzwerk. Ende letzten Jahres ging die „renovierte” Website an den Start und wir freuen uns, unsere Inhalte nun in übersichtlicher, zeitgemäßer und für alle zugänglicher Form präsentieren zu können. Auch mit mobilen Endgeräten sind die Seiten nun optimal erreichbar. Schauen Sie doch mal vorbei unter www.gen-ethisches-netzwerk.de - dort finden Sie nicht nur aktuelle Informationen zu Gentechnik und Biopolitik, Sie können auch nach Lust und Laune in älteren GID-Ausgaben stöbern. Anmerkungen, Lob oder Kritik sind willkommen!
Neu ist auch unser digitaler Newsletter: Einmal im Monat informieren wir auf diesem Weg über die Arbeit des GeN sowie über relevante Meldungen aus Wissenschaft und Politik. Sie können den Newsletter bestellen unter www.gen-ethisches-netzwerk.de/newsletter.
Wir wünschen eine spannende Lektüre der ersten GID-Ausgabe aus Berlin- Moabit - mit dem Schwerpunkt „Wissenschaftskritik”.

Die GID-Redaktion

GID-Redaktion

zur Artikelübersicht

GID Meta
Erschienen in
GID-Ausgabe
244
vom Februar 2018
Seite 2

Nur durch Spenden ermöglicht!

Einige Artikel unserer Zeitschrift sowie unsere Online-Artikel sind sofort für alle kostenlos lesbar. Die intensive Recherche, das Schreiben eigener Artikel und das Redigieren der Artikel externer Autor*innen nehmen viel Zeit in Anspruch. Bitte tragen Sie durch Ihre Spende dazu bei, dass wir unsere vielen digitalen Leser*innen auch in Zukunft aktuell und kritisch über wichtige Entwicklungen im Bereich Biotechnologie informieren können.

Ja, ich spende!  Nein, diesmal nicht