Aktionen

Saatgut als Gemeingut

Nach der Fusionswelle der Giganten in den letzten Jahren beherrschen nun drei Konzerne 60 Prozent des globalen Saatgutmarktes. Doch gerade der Klimawandel macht Erhalt und Zugang zu vielfältigem Saatgut notwendig. Auf ihrer Kampagnenseite zum Thema stellt die Aktion Agrar ihre Forderungen an die EU-Agrarpolitik vor.

www.aktion-agrar.de/saatgut

Gemeinnützigkeit erhalten

Die Politik hat es bislang versäumt, Rechtssicherheit für gemeinnützige Arbeit zu politischen Fragen zu schaffen. Damit sind spendenfinanzierte Vereine, die sich politisch einmischen, bedroht. Eine Online-Petition fordert daher Rechtssicherheit für politische Willensbildung. Das GeN unterstützt diese Petition, sie kann online auf der Webseite des Vereins unterzeichnet werden. Unterschriftenbögen zum Ausdrucken können per E-Mail bestellt werden: gen@gen-ethisches-netzwerk.de. Unterschriften können bis zum 01.12.2019 ins Büro des GeN geschickt werden.

www.gen-ethisches-netzwerk.de/petition-gemeinnuetzigkeit

GID-Redaktion

zur Artikelübersicht

GID Meta
Erschienen in
GID-Ausgabe
251
vom November 2019
Seite 40

Nur durch Spenden ermöglicht!

Einige Artikel unserer Zeitschrift sowie unsere Online-Artikel sind sofort für alle kostenlos lesbar. Die intensive Recherche, das Schreiben eigener Artikel und das Redigieren der Artikel externer Autor*innen nehmen viel Zeit in Anspruch. Bitte tragen Sie durch Ihre Spende dazu bei, dass wir unsere vielen digitalen Leser*innen auch in Zukunft aktuell und kritisch über wichtige Entwicklungen im Bereich Biotechnologie informieren können.

Ja, ich spende!  Nein, diesmal nicht