Radio / Podcast

Neuer GeN-Podcast überall online!

Der GeN-Podcast „HINGEHÖRT & NACHGEFRAGT“ ist ab jetzt überall kostenlos hörbar. Alle sechs Wochen gibt es eine neue Folge kritische Wissenschaftskommunikation zu Themen rund um Gen- und Reproduktionstechnologie. Die ersten Folgen zum Thema Landwirtschaft im Klimawandel gibt es jetzt auf Spotify, Deezer, Google Podcasts und überall, wo es Podcasts gibt!

➤ Links und weitere Informationen unter www.gen-ethisches-netzwerk.de/podcast.

Können Landwirt*innen auf Chemie verzichten?

Die Landwirtschaft soll insektenfreundlicher gemacht werden, vor allem durch weniger Pestizide. In Rahmen des Podcasts „SWR2 Forum“ diskutieren Prof. Maria Finckh, Expertin für ökologischen Pflanzenschutz, Agrarwissenschaftler Prof. Holger Deising und Guido Höner, Chefredakteur der Fachzeitschrift „top agrar“ über Insekten- und Pflanzenschutz.

➤ Werner Eckert (2021): Spritzen oder schützen – Können Bauern auf Chemie verzichten? SWR2 Forum, 44 Min., online: www.kurzelinks.de/gid257-pr.

Die neue Norm

Das gleichnamige Podcast-Format des Magazins „Die neue Norm“, zählt inzwischen 14 Folgen. Frei nach dem Motto „Nicht ohne uns über uns“ lässt er seit über einem Jahr Menschen mit Behinderung zu Wort kommen. Themen sind zum Beispiel Behinderung und Sprache, behinderte Eltern und internalisierter Ableismus.

➤ Online: www.dieneuenorm.de oder www.kurzelinks.de/gid257-tb.

 

GID-Redaktion

zur Artikelübersicht

GID Meta
Erschienen in
GID-Ausgabe
257
vom Mai 2021
Seite 41

Nur durch Spenden ermöglicht!

Einige Artikel unserer Zeitschrift sowie unsere Online-Artikel sind sofort für alle kostenlos lesbar. Die intensive Recherche, das Schreiben eigener Artikel und das Redigieren der Artikel externer Autor*innen nehmen viel Zeit in Anspruch. Bitte tragen Sie durch Ihre Spende dazu bei, dass wir unsere vielen digitalen Leser*innen auch in Zukunft aktuell und kritisch über wichtige Entwicklungen im Bereich Biotechnologie informieren können.

Ja, ich spende!  Nein, diesmal nicht