Aktionen

Petition: Intergeschlechtliche Kinder schützen!

Kinder, die mit Geschlechtsmerkmalen geboren werden, die nicht den geltenden Normen von männlich und weiblich entsprechen, werden in Deutschland häufig operiert, um sie zu „normalisieren“. Diese unumkehrbaren medizinischen Eingriffe können zu anhaltenden körperlichen und seelischen Schäden führen. Bereits 2012 formulierte der Deutsche Ethikrat einen klaren Handlungsbedarf und auch der Koalitionsvertrag der Bundesregierung sieht ein Verbot medizinischer Eingriffe bei intergeschlechtlichen Kindern vor. Eine Gesetzesinitiative liegt allerdings immer noch nicht vor. Daher hat Amnesty International eine Petition an die Bundesregierung und den Bundestag gestartet.

www.amnesty.de > Petitionen

Petition für gute Landwirtschaft

Ein europaweiter Appell an die Landwirtschaftsminister*innen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union fordert eine stärkere Unterstützung der nachhaltigen Landwirtschaft und eine Reform der Gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik.

➤ Die Petition kann auf der Plattform https://act.wemove.eu/campaigns/goodfoodgoodfarming-DE unterzeichnet werden.

GID-Redaktion

zur Artikelübersicht

GID Meta
Erschienen in
GID-Ausgabe
247
vom November 2018
Seite 40

Nur durch Spenden ermöglicht!

Einige Artikel unserer Zeitschrift sowie unsere Online-Artikel sind sofort für alle kostenlos lesbar. Die intensive Recherche, das Schreiben eigener Artikel und das Redigieren der Artikel externer Autor*innen nehmen viel Zeit in Anspruch. Bitte tragen Sie durch Ihre Spende dazu bei, dass wir unsere vielen digitalen Leser*innen auch in Zukunft aktuell und kritisch über wichtige Entwicklungen im Bereich Biotechnologie informieren können.

Ja, ich spende!  Nein, diesmal nicht