Informationen über unsere Autor*innen

Dr. iur. Christoph Palme hat eine große Anzahl von wissenschaftlichen und nicht-wissenschaftlichen Publikationen insbesondere zu Fragen des Gentechnik- und des Umweltrechts veröffentlicht.

Beiträge des*der Autor*in

  • Amflora vor dem EuGH

    Interview mit
    , 7. März 2011

    Das Netzwerk Aktion GEN-Klage hat in Kooperation mit der ungarischen Nichtregierungsorganisation Justice and Environment Widerspruch gegen die Zulassung der gentechnisch veränderten Kartoffel Amflora eingelegt. Nun wird der Europäische Gerichtshof die Anbau-Genehmigung überprüfen.

  • Monsanto gegen BRD

    , 20. November 2009

    Dass Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) den gentechnisch veränderten Mais MON810 verboten hat, konnte Monsanto nicht kommentarlos hinnehmen. Der Konzern, der die Rechte an dem Mais hält und diesen auch entwickelt hat, steht nun vor Gericht einer Behörde gegenüber, die eigentlich seiner Meinung ist. Mit am Tisch: Das Vorsorgeprinzip.

  • Bt-Mais vielerorts verboten

    , 6. Februar 2008
    Verwaltungsgerichte in Brandenburg bestätigten im Sommer die Anordnung der Behörden an einen Landwirt, seinen gentechnisch veränderten Mais unterzupflügen. Er hatte die transgene Saat in einem Schutzgebiet ausgebracht, in dem Biozide nicht gestattet sind.