Informationen über unsere Autor*innen

Mark Benecke arbeitet international als Kriminalbiologe. Er ist Sachverständiger für kriminaltechnische Sicherung, Untersuchung und Auswertung biologischer Spuren. www.benecke.com

Beiträge des*der Autor*in

  • „Ethnische Marker“ in der DNA-Analyse

    Interview mit
    Mark Benecke , 8. April 2004

    Die forensische Analyse kodierender DNA-Bereiche ist in Deutschland untersagt. Doch auch aus bestimmten Mustern in den so genannten nicht-codierenden kann man unter Umständen auf äußerliche Merkmale eines Menschen schließen. Der GID sprach mit dem Kriminalbiologen Mark Benecke über die Möglichkeiten und Grenzen der forensischen Erbgutanalyse und über ihre Akzeptanz in Deutschland.