Kritik an Erweiterte DNA-Analysen

Unsere Stellungnahme zum „Gesetz zur Modernisierung des Strafverfahrens" wurde am 15.12.19. in einem Telepolis-Artikel aufgegriffen und Gen-Mitarbeiterin Isabelle Bartram wurde vom Radio Dreyeckland dazu interviewt. 

Zudem griff Die Bundestagsabgeordnete Canan Bayram (Grüne) unsere Kritik auf und wies in der heutigen Bundestagsdebatte auf die Gefahr für Minderheiten, die von dem Einsatz der Technologie ausgeht und den massiven Einschnitt in den Datenschutz aller Bürger*innen hin. Das Gesetz wurde mit den Stimmen der Fraktionen CDU/CSU und SPD gegen die Stimmen von FDP, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen bei Stimmenthaltung der AfD-Fraktion angenommen.

Unsere Stellungnahme "'Erweiterte DNA-Analysen' gefährden Minderheiten!" wurde zusammen von 23 zivilgesellschaftlichen Organisationen am 14. November veröffentlicht.