Informationen und Texte zum Stichwort

Beiträge zu diesem Thema

  • Grundversorgung – auch für ungewollt Schwangere

    Interview mit
    Alicia Baier , 11. August 2020

    Gleich zu Beginn der Pandemie zeigte sich deutlich: Der Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen war für viele Betroffene komplizierter denn je. Was sind die Ursachen und was können wir diesbezüglich aus der Coronakrise lernen? Interview mit
    Alicia Baier – Ärztin, Vorstandsmitglied und Mitbegründerin des Vereins Doctors for Choice Germany (DfC).

  • GID-Ausgabe
    252
    vom Februar 2020

    Gesundheit in der Krise – Aktuelle Herausforderungen im Gesundheitssystem

    Personalmangel, zunehmende Privatisierung von Gesundheitsleistungen, Gefahren für Datenschutz von Patient*innen – in diversen Beiträgen vergangener GID-Ausgaben hat es sich bereits angedeutet: Das deutsche Gesundheitssystem bedarf an vielen Stellen einer kritischen Überprüfung.

  • Gesundheit von unten

    Von
    Jasmin Kalarickal , 13. Februar 2020

    In Berlin Neukölln will das Gesundheitskollektiv Berlin, ein Zusammenschluss von rund 25 Menschen, seine Vision umsetzen: Gesundheit nicht nur medizinisch denken, sondern größer. Viel größer sogar.

  • Digitalisierung des Gesundheitssystems

    Von
    Elke Steven , 13. Februar 2020

    Seit Ankündigung der Pläne zur Digitalisierung des Gesundheitssystems weisen Kritiker*innen immer wieder auf die großen Risiken hin. Trotzdem schreitet die Umsetzung mit Gesetzen wie dem Digitale-Versorgung-Gesetz voran – ohne die grundsätzlichen Probleme gelöst zu haben.

  • Schließungen und Unter­versorgung

    Von
    Kirsten Achtelik , 13. Februar 2020

    Die Krankenversorgung in Kliniken steht unter finanziellem Druck. Mittlerweile zeigen sich gravierende, die Gesundheit der Patient*innen und des Personals gefährdende Auswirkungen.