Informationen und Texte zum Stichwort

Beiträge zu diesem Thema

  • COVID-19: Gesundheitsversorgung für alle!

    Von
    GeN ,

    (Berlin, 24.04.2020) Das Gen-ethische Netzwerk (GeN) fordert anlässlich der Corona-Pandemie gemeinsam mit über 250 internationalen Organisationen und Unterstützer*innen eine internationale Kooperation zur Förderung medizinscher Entwicklung sowie eine umfassende und gerechte weltweite Gesundheitsversorgung.

  • „Es gibt Gründe optimistisch zu sein“

    Interview mit
    Brian Nosek , 20. Februar 2018

    Brian Nosek erforscht die Diskrepanz zwischen gesellschaftlichen Werten und menschlichem Verhalten. Als Mitbegründer und Geschäftsführer des Center for Open Science (COS) versucht er diese Lücke im Verhalten von WissenschaftlerInnen zu schließen. Der GID hat ihn zu Problemen im Wissenschaftssystem und Lösungsansätzen befragt.

  • Fehlende Gewissheiten

    Martina Franzen , 20. Februar 2018

    Die Aufmerksamkeitsökonomie prägt auch das akademische Pubikationsverhalten. Für die Bewertung von Wissenschaft bleibt dies nicht folgenlos.

  • Open Science gegen das System

    Isabelle Bartram , 1. Juli 2016

    In das etablierte Wissenschaftssystem ist Bewegung geraten. Ein Blick auf Probleme und soziale Bedingungen biomedizinischer Forschung zeigt: Es ist höchste Zeit.

    (pdf)